WOHNUNG NALF

Umfang   Umbau, Sanierung

Ort   München

Leistung   Innenarchitektur, Möbeldesign, Leistungsphasen 1-8, Projektpartner wortundform München

Status   gebaut

Ausführungszeitraum   2006 - 2007

Bauherr   Fabian Diehr, Anke Lorber

Größe   143 m²

Fotos   studio lot, wortundform, Julia Rotter








Die ehemalige Gaststätte im Münchner Osten stand lange leer und war eine einzige Baustelle. Die Kernidee war, dass durchdachte Einheiten das verstecken müssen, was man nicht sofort sehen und erkennen soll – die Küche, das Bad, die Arbeitszimmer, das Schlafzimmer der Eltern, Bücherregale, Bar, Sofa und Stauraum.
Die Lösung waren zwei Quader aus Seekiefer-Sperrholz, das normalerweise für Bauzäune und als Verpackungsmaterial benutzt wird, in denen die vielen kleinteiligen Wohnaccessoires verschwinden. Um die Kisten so ebenmäßig wie möglich zu belassen, sind die Stauräume und Installationen wie Steckdosen und Lichtschalter hinter grifflosen Klappen und Blenden versteckt.

/